Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde,

nachdem wir die Veranstaltung 2021 schweren Herzens absagen mussten, freuen wir uns Sie recht herzlich zum 8. Gießener Symposium Pränatale Medizin & Fetale Therapie vom 24. bis 26. März 2022 nach Marburg/Lahn einzuladen. Marburg u. a. auch, weil wir mit der Sektion für Pränatale Medizin die Standorte Gießen und Marburg, jeweils mit etwas unterschiedlichen Schwerpunkten vertreten.

Am Donnerstag wird der Schwerpunkt auf der fetalen Therapie liegen. Wir sind nun Mitglied im internationalen Konsortium zur pränatalen Behandlung der Spina bifida und möchten die aktuellen Erkenntnisse vorstellen. Neben den fetoskopischen Interventionen widmen wir uns intensiv den non-invasiven fetalen Therapien im Bereich der fetomaternalen Inkompatibilität und der fetalen Echokardiographie. Das Zusammenwirken der pränatalmedizinischen Untersuchung und medizinischen Genetik wird immer intensiver. Deshalb stellen wir dieses Thema am Freitag neben wichtigen geburtshilflichen Themen in den Fokus. Am Samstag beleuchten wir intensiv die Möglichkeiten und Grenzen der fetalen Echokardiographie.

Wir freuen uns erneut hochrangige internationale Referenten für die Vorträge gewonnen zu haben und hoffen Sie zahlreich in Marburg im März 2022 begrüßen zu dürfen.

Ihr Roland Axt-Fliedner

Symposium 2021
Kursübersicht:
Termine: 24.-26.3.2022
Ort: Congresszentrum Marburg
Anneliese-Pohl-Allee 3 | 35037 Marburg
Uhrzeit: Do: 08.50–18.15 Uhr
Fr: 09.00–19.00 Uhr
Sa: 09.00–18.00 Uhr
Gebühren: 435,00 € bei Anmeldung bis 19.01.2022
455,00 € bei Anmeldung ab 20.01.2022
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Roland Axt-Fliedner
Universitätsklinikum Gießen & Marburg
Abteilung für Pränatalmedizin und gynäkologische Sonographie
Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Kongressorganisation: KelCon GmbH | Juliane Bröhl
Tauentzienstr. 1 | 10789 Berlin
Tel.: 030 – 679 66 88 59
E-Mail: j.broehl@kelcon.de

Anmeldung

Die Anmeldung zum Symposium ist bequem über das Online-Anmeldeformular möglich! Noch bis Mittwoch, den 19. Januar 2022 profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt. Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich.

Eine Stornierung Ihrer Teilnahme bitten wir der KelCon GmbH ausschließlich in schriftlicher Form mitzuteilen. Bei einer Stornierung bis Mittwoch, den 19. Januar 2022 werden die Gebühren abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50,00 € erstattet. Ab Donnerstag, den 20. Januar 2022 kann leider keine Rückerstattung erfolgen. Eine Ersatzperson kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 € benannt werden.

Unterkunft & Anreise

Ihre Zimmerreservierung im Vila Vita Rosenpark nehmen Sie bei der KelCon GmbH direkt über das Online-Anmeldeformular vor. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Congresszentrum und ist fußläufig vom Hauptbahnhof Marburg entfernt.

Die KelCon GmbH bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für Ihre bequeme An- und Abreise zum 8. Gießener Symposium.

Der Preis für Ihr Veranstaltungsticket zur Hin- und Rückfahrt zwischen dem 23. und 27. März 2022 nach Marburg beträgt1:

Mit Zugbindung: 2. Klasse 99,00 € 1. Klasse 161,80 €
Vollflexibel: 2. Klasse 135,00 € 1. Klasse 197,80 €

Bitte halten Sie zur Zahlung Ihre Kreditkarte bereit und seien Sie darüber informiert, dass der Firmendienst eine Servicegebühr von mindestens 10,00 € erhebt.

BahnCard-, BahnCard Business- oder bahn.bonus Card Inhaber erhalten auf das Veranstaltungsticket bahn.bonus-Punkte. Weitere Informationen unter www.bahn.de/bahn.bonus

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

1) Ein Umtausch oder eine Erstattung ist bis zum Tag vor dem 1. Geltungstag gegen ein Entgelt möglich. Es gelten die Umtausch- und Erstattungskonditionen zum Zeitpunkt der Ticketbuchung gemäß Beförderungsbedingungen der DB für Sparpreise. Ab dem 1. Geltungstag ist Umtausch oder Erstattung ausgeschlossen. Bei Tickets mit Zugbindung beträgt die Vorausbuchungsfrist mindestens einen Tag, der Verkauf erfolgt, solange der Vorrat reicht.

Sponsoring & Industrieausstellung

Das 8. Gießener Symposium wird von einer Industrieausstellung begleitet. Interessierten Firmen bieten wir unterschiedliche Sponsoringmöglichkeiten mit Standflächen und Präsentationsmöglichkeiten an. Wenn Sie Interesse daran haben, die Veranstaltung mit Ihrem Unternehmen zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an die Kongressorganisation:

KelCon GmbH | Wiebke Conrad
Tauentzienstr. 1 | 10789 Berlin
Tel.: 030 – 679 66 88 57 | E-Mail: w.conrad@kelcon.de

Zertifizierung

Die Veranstaltung wird bei der Landesärztekammer Hessen und der DEGUM zur Zertifizierung angemeldet.