Kursübersicht 2022

Jedes Kurswochenende findet jeweils ein Grund-, Aufbau- und Abschlusskurs statt.

Wiss. Leitung: Prof. Dr. med. R. Axt-Fliedner
Mutterschaftssonographie

Fetomaternale Dopplersonographie

Kursübersicht: Jedes Kurswochenende (27.-29.5.22 und 23.-25.9.2022) findet jeweils ein Grund-, Aufbau- und Abschlusskurs statt.
Abschlusskurs immer 2-tägig! jeweils Freitag & Samstag
Ort: Universitätsklinikum Gießen
Uhrzeit: Freitag 15.00-20.00 Uhr
Samstag 09.00-20.00 Uhr
Sonntag 09.00-14.00 Uhr
Gebühren: Facharzt:
560 Euro (inkl. 19 % MwSt.)
(bei Buchung von allen drei Kursen zusammen gibt es eine Ermäßigung von 1680 Euro auf 1580 Euro (inkl. 19 % MwSt.))

Assistenzarzt:
490 Euro (inkl. 19 % MwSt.)
(bei Buchung von allen 3 Kursen zusammen gibt es keine weitere Ermäßigung)

Fortbildungspunkte: 29 Punkte – Grundkurs
29 Punkte – Aufbaukurs
17 Punkte – Abschlusskurs

Hinweis: Zwischen dem Grund- und dem Abschlusskurs müssen mindestens neun Monate liegen. In der Kursgebühr sind Mittagessen, Kaffeepausen sowie ein Gesellschaftsabend enthalten

Themenübersicht:

Themen Grundkurs:

  • physikalische Grundlagen der Dopplersonographie
  • Technische Grundlagen der Dopplersonographie
  • Dopplersonographie uteriner und fetaler Gefäße, Technik und Fehlerquellen, Dopplerindices und Dopplerkurven
  • Anatomie und Physiologie des feto-plazentaren Kreislaufes
  • erweitertes Ersttrimsterscreening
  • Praktische Übungen
  • Einsatz von Dopplersonographie in der täglichen Praxis
  • Indikationen und Einsatz der Dopplersonographie
  • B-Mode und Dopplersonographie
  • Pränatale Therapie
  • Versorgung von Neugeborenen im Perinatalzentrum

Aufbaukurs

  • Vertiefung der physikalischen und technischen Grundlagen
  • Dopplersonographie am Termin
  • Live-Demonstrationen, praktische Übungen
  • Gewebedoppler – Technik und Einsatzmöglichenkeiten
  • Fetale Anämie / fetale Transfusion
  • Dopplersonographie bei Mehrlingen
  • Dopplersonographie und uteroplazentare Dysfunktion <34. SSW
  • Screening im Hinblick auf Neugeborene bei Risiken wie Diabetes, Frühgeburt, Mehrlingen
  • Dopplersonographie bei Diabetes und Präeklampsie

Abschlusskurs

  • Praktische sonographische Übungen in Kleingruppen
  • Neuere Methoden (Gewebedoppler, Speckle Tracking)
  • Doppler und fetaler Hydrops
  • Dopplersonographie des venösen Gefäßsystems –
  • Normalbefund und Anomalien
  • Schriftliche Abschlussprüfung